Spätsommerfischen in Vittskövle & Knaggelid, 2 Nächte

Datum: Donnerstag 6 aug 2020 Karte anzeigen

Vittskövle & Knaggelid sind zwei traumhaft schöne Flussabschnitte mit Eichen- und Buchenwäldern. Beide Strecken bieten abwechslungsreiches Fischen auf Lachs und Meerforelle.

Vittskövle & Knaggelid sind zwei traumhaft schöne Flussabschnitte mit Eichen- und Buchenwäldern. Beide Strecken bieten abwechslungsreiches Fischen auf Lachs und Meerforelle.


Ablauf:
Donnerstag, 06.08.: Wir treffen uns bei Mörrums Kronolaxfiske, das Einchecken ist bis 16:30 Uhr möglich. Um 17:00 Uhr erhalten Sie in unserem Konferenzraum Tipps und Informationen zum Angeln.

Freitag, 07.08.: Nach dem Frühstück fahren wir nach Knaggelid, dort fischen wir bis zum Mittagessen. Wir essen im Freien, danach geht es weiter zur Vittskövlestrecke. An diesem Tag sind 2 Guides dabei.

Samstag, 08.08.: Nach dem Frühstück setzen wir die Fischerei an der Knaggelid- & Vittskövlestrecke fort. An diesem Tag angeln Sie ohne Guide.

Möchten Sie bis Sonntag bleiben und vielleicht noch einen Tag lang fischen? Buchen Sie dies separat über unsere Rezeption unter +46 (0)454-501 23.


Im Preis inbegriffen:
2 Übernachtungen bei Mörrums Kronolaxfiske in Zimmern mit einfachem Standard (Do-Sa, Bettwäsche inklusive, Zimmerreinigung & Auschecken bis spätestens 11:00 Uhr), Angelkarte für zwei ganze Tage (VKH-Karte, Fr-Sa), 2x Frühstück (Fr-Sa), 1x Mittagessen im Freien (Fr), 2 Guides am Freitag.

Niveau: Dieses Paket ist kein Wurfkurs. Die Teilnehmer müssen relativ erfahrene Fliegenfischer sein.

Daten: 6-8 August 2020

Plätze: 6 Stück

Preis: 2990,- SEK / Person

Mehr anzeigen

Buchen

Wählen Sie ein Startdatum:
Aktivität Gesamtpreis
Camping

Camp sites

Entfernung: 9 Meter
Our camp sites for tents and campers in Mörrum are located right by the riverside in a beautiful setting. Choose your date in the calendar.
Build: 10.08.2020 14:03:42, Host: online3core17, DB: o3.cbguide-8306.cbischannel-30357.v1 online3data04.db.citybreak.com:8080, Controller: Activity, Action: showdetails